Podologie Leistungspektrum

 

 

Das Leistungsspektrum der Podologie / med. Fußpflege:

Anamnese: Aufnahme der kunden- / patientenspezifischen Daten

• Sicht- und Tastbefund, Beratung, Dokumentation, Nagelbehandlung

• Fachgerechtes Schneiden der Nägel • Behandlung von Unguis Incarnatus (eingewachsener Nagel)

• Behandlung von Onychoauxis

• Behandlung von Verrucae (Warzenbehandlung)

• Behandlung von Hyperkeratosen / Callositas (Abtragen übermässiger Hornhaut)

• Fachgerechte Behandlung bei Clavis (Hühneraugen)

• Nagelprothetik (Künstlicher Nagelersatz)

• Orthonyxiebehandlung (Nagelspangenkorrektur) bei :

• Unguis incarnatus (eingewachsener Nagel)

• Unguis convolutus (Rollnagel)

• Orthosen: zum Druck- und Reibungsschutz und Korrektur Beratung:  

• Pflege (Fußbad 3 Min. lang, 35 – 37 Grad Celsius warm, gut abtrocknen, besonders den Interdigitalbereich)

• Schuhversorgung

• Einlagenberatung

• Onycho- und Dermatomykosen

• Fußdeformitäten

• Diabetes Mellitus

Weiterleitung der Patienten und Kooperation an / mit : Ärzte/n, Diabetologen, Fußambulanzen, Orthopäden, Orthopädieschuhtechniker, Physiotherapeuten